Waschmittel – Leineweber klein

CHF 20.50 inkl. MwSt.

Natürliche Pflege für Leinen und Baumwolle. Das hochwertige Waschmittel “Leineweber klein” von kaëll pflegt und reinigt deine Lieblingsstücke schonend aber tiefenrein und ist sanft zur Haut aber hart zu Flecken.

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: 1.120.153.1 Kategorien: ,
 

Beschreibung

Ich bin die natürliche Pflege für Baumwolle und Leinen. Meine schonende und hautfreundliche Wirkformel wurde speziell für die Bedürfnisse von Naturfasern entwickelt. Flecken entferne ich besonders gründlich und deine Lieblingsfarben bleiben lange leuchtend und frisch. Ich bin besonders sparsam im Verbrauch und gut zur Umwelt. Ich dufte sanft & sauber – nach weißem Jasmin und pudrigem Sandelholz.

Tipp: Betupfe Flecken vor der Wäsche mit ein paar Tropfen Waschmittelkonzentrat, kurz einwirken lassen und dann normal waschen. (Achtung: Nur bei Teilen, die nicht mehr ausbluten!)

Anwendung: Geeignet für Hand- und Maschinenwäsche bis max. 60°C
Dosierung bei mittlerer Wasserhärte: Handwäsche: 10 ml auf 7 -10 l Wasser / Maschine: max. 20 ml Hauptwäsche

Inhalt: 250 ml Konzentrat – für bis zu 25 Wäschen
Inhaltsstoffe: Inhaltstoffangabe gemäß Detergenzienverordnung 648/2004 EG: ≥ 15 – < 30% anionische Tenside, <5% natürliche Veredelungs- und Duftstoffe, alpha-Isomethyl ionone, Butylphenyl Methylpropional, Citronellol, Coumarin, Eugenol, Geraniol, Linalool Weitere: Konservierungsmittel (Potassium sorbate), Aqua

 

Gefahrensymbol

Gefahren- und Sicherheitshinweise: ACHTUNG. Verursacht schwere Augenreizung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Bei anhaltender Augenreizung: ärztlichen Rat einholen/ ärztliche Hilfe hinzuziehen. Bei Verschlucken: Bei Unwohlsein Giftinformationszentrum oder Arzt anrufen.

 


Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Waschmittel – Leineweber klein“